Der Mond

Ein kleines Welttheater von Carl Orff nach einem Mrchen der Brder Grimm


Ein Kleines Welttheater nennt Carl Orff sein Spiel von Licht und Schatten. Die Geschichte um vier Wanderburschen, die in einem fremden Land den Mond stehlen, fut auf einem Mrchen der Brder Grimm.

Ein nachdenkliches Gleichnis von der Vergeblichkeit menschlichen Bemhens, die Weltordnung zu stren, und gleichzeitig eine Parabel vom Geborgensein in eben dieser Weltordnung.

Geeignet fr Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren
Auffhrungsdauer mit Pause: ca. 115 min.

zurck zurückzum Spielplan zum Spielplan
Düsseldorfer Marionetten-Theater:
Bilker Str. 7 im Palais Wittgenstein, 40213 Düsseldorf
Theaterkasse und Kartenvorverkauf: Di bis Sa 13.00 - 18.00 Uhr und eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
Tel. 0211 / 32 84 32, Fax: 0211 / 13 36 80
Regelmäßige Vorstellungen: Sa 15.00 Uhr, Mi bis Sa 20.00 Uhr